12 von 12 im Dezember 2021

Adventskranz mit 3 Kerzen
Dieser Tag Sonntag startet am 3. Advent nieselig und grau. Typisches Hamburger Schmuddelwetter. Darum zünde ich schnell die Kerzen am Adventskranz an. Seit Jahren nehme ich kleine Kerzen, damit sie während der Adventszeit auch wirklich abbrennen und ich nicht immer angefangene Kerzenstumpen rumliegen habe, mit denen ich dann doch nichts anfangen kann.
am Frühstückstisch

Meine Mutter wollte trotz des Nieselregens die letzten Tulpenzwiebeln einpflanzen. Vorher haben wir es uns beim Adventsfrühstück gemütlich gemacht. Und schnell waren 3 Stunden mit Austausch und Erzählungen aus Kindertagen rum. Meine Mutter hat sich letztes Jahr mit ihren 80 Jahren wieder verliebt. Wir freuen uns alle so sehr mit ihr. Auch wenn es für uns Kinder und Enkelkinder eine große Umstellung ist. Vorher war meine Mutter regelmäßig ein Mal die Woche bei uns, nun, da sie zwischen Bielefeld und Norderstedt pendelt, sind Verabredungen selten geworden. Aber ich finde es so toll, dass sie nochmal jemanden kennengelernt hat.

 

Faltstern

Bei diesem Schmuddelwetter liebe ich meine leuchtenden Faltsterne. Ich kann nur Standard Stern falten. Diese tollen Sterne faltet die Großmutter einer Freundin. Ich freue mich seit 3 Jahren über dieses Kunstwerk im Winter am Küchenfenster.
Eichhörnchen

Dieses Jahr hat unser Apfelbaum der Sorte Topas so viel Äpfel wie noch nie getragen. Einige habe ich für die Vögel hängengelassen. Aber das Eichhörnchen hat sich heute auch darüber gefreut.

Weihnachtskarten

Ich mache seit letztem Jahr mit bei der Advents-Kunst-Post. 24 Teilnehmer gestalten 24 Postkarten und senden 23 davon  per Post an die anderen Teilnehmer des Projekts. So bekommen wir  im Advent täglich schöne Post. Am 12. war ich an der Reihe meine Karten zu verschicken. Dieses Jahr war die Idee graFISCH in rot mit Gelantinedruck. So tolle Karten sind entstanden. Und ich gestalte immer so viele Karten, dass ich ganz viele Karten im Freundeskreis verschicken kann. 

Termin für  Boosterimpfung

Termine für die Booster Impfung gibt es nur mit Termin. Wie sollen denn alte Menschen ohne das nötige Knowhow ihren Termin buchen? Meine Mutter ist an der Impfstelle direkt abgewiesen worden, nur mit Termin online! Also habe ich ihr einen Termin schnell gebucht.

Adventskalender

Und noch etwas, was mich an diesem 12. Dezember besonders freut. Ich bin heute mit meinen Blogartikel im Adventskalender von The Content Society hinter dem Türchen mit der 12 zu finden.

Lernplakate

 

Und zwar mit meinem Blog-Artikel 7 Tipps für die Unterrichtsvorbereitung mit Sketchnotes-Elementen

Ich freu mich so, dass ich ein Teil dieser tollen Bloggergemeinschaft bin.

Sketchnotes

Und diese Woche ist mein erster 6 wöchiger Online Kurs zu Ende gegangen. Wir haben in der letzten Session in einer Live Sketchnotes alle Elemente angewendet, die wir in der zurückliegenden Zeit gelernt haben. Dazu haben wir die Sendung mit der Maus: Woher kommen die roten Streifen in der Zahnpasta gezeichnet. Das war schon ein Spaß. Alle Teilnehmer haben ihre Aufgabe mit Bravour gemeistert.

Tomaten

Die letzten Tomaten aus dem Garten. Trotz einiger Nächte Frost waren sie noch genießbar und ausgesprochen lecker.

Großer Holzstern

Jeden Abend freue ich mich über diesen beleuchteten riesengroßen Stern, den mir mein Sohn zu Geburtstag gebastelt hat.

Auflauf

Abendbrot zur Tatort-Zeit. Diesmal kuschelig auf der Coach.

Kein aufsehenerregender 3. Advent. Eher beschaulich, um die neue Woche zu starten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.