Die schwimmende Büroklammer

Experimente mit Wasser, so einfach und doch immer wieder so faszinierend.
Selbst mit scheinbar simplen Versuchen kann ich sogar meine 9. Klasse noch begeistern – und ganz ehrlich, ich liebe diese Versuche. Sie sind so easy und verblüffen doch immer wieder.

Und manchmal können es meine Schüler:innen auch kaum glauben, was sie da sehen und was da passiert.
Ich brauche sie gar nicht zu ermutigen, diese Versuche nochmal zu wiederholen.

Blitzschnell wird diese Art von Experimenten immer wieder ausprobiert. Auch wenn das Ergebnis schon bekannt ist – das macht vielleicht auch den Reiz aus.
Schwimmende Büroklammer und Wasser
Die heutige Fragestellung lautet: Schwimmt eine Büroklammer auf der Wasseroberfläche?
Los geht’s mit der Versuchsbeschreibung, die wirklich ganz kurz ist.


Das brauchen wir dafür – Geräte und Material

  • 1 Trinkglas
  • Leitungswasser
  • 1 Pinzette
  • 1 kleines Becherglas mit Spülmittel
  • Büroklammern, so viele, wie ich am Kopierer in der Aufbewahrungsschale finden konnte – es reichen für jede Schülerin 3-6 Stück

Das machen wir – Versuchsdurchführung

  1. Das Trinkglas fülle ich mit dem Leitungswasser bis kurz unter den Rand.
  2. Dann nehme ich mit der Pinzette einzeln jede Büroklammer und lege sie vorsichtig auf die Wasseroberfläche, so dass sie schwimmt. Ein Tipp: falls die Büroklammern untergehen sollten! Kurz über die Stirn Diedamit reiben, dann schwimmen sie auf jeden Fall – das Stirnfett macht’s möglich.
  3. Wenn alle Büroklammern auf der Wasseroberfläche schwimmen, gebe ich ganz vorsichtig 1 Tropen Spülmittel in das Wasser.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das sehe ich – Versuchsbeobachtung

In dem Moment, wo der Tropen Spülmittel ins das Wasser tropft, sinken sofort die Büroklammern.

Warum passiert es – Versuchsauswertung

Die Seife zerstört die Oberflächenspannung des Wassers, indem sie den Zusammenhalt zwischen den Wasserteilchen zunichte macht. Die Wasserhaut wird beschädigt und kann die Büroklammern nicht mehr tragen, sie sinken zu Boden.

Video zur Sketchnotes

Hier kannst du die gezeichnete Sketchnotes sehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Du brauchst dafür:

Glattes DinA 4 Papier

wasserfesten Finliner

Farbigen und grauen Brushpen

Ich benutze am liebsten einen dickeren Finliner mit einer Schriftstärke von 0,5-0,8 mm. Damit zeichne ich nur die Umrisse und fange nicht an, mich in keinen Details zu verlieren, die nicht wichtig sind. Der graue Brushpen ist dein Zauberstift, damit zeichnest du einen 3-D Effekt und kannst kleine Fehler kaschieren. Hier findest du meine Tipps zum Material.

Am Anfang sieht es schwierig aus, aber im Laufe der Zeit kannst du mit einige Kniffen und Tricks solche Sketchnotes ganz leicht selber gestalten.

Es geht bei Sketchnotes nicht um Kunst, sondern darum Ideen, Abläufe, komplexe Zusammenhänge bildhaft darzustellen. Unser Gehirn verarbeitet Bilder 40.000 Mal schneller als einen Text, den es erstmal decodieren muss.

Sind wir schon vernetzt? Dann folge mir doch auf Instagram http://www.instagram.com/frau_bartel_malt

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.